Maxwell Expansion Module

Die Tastenfelderweiterung bietet erweiterte Funktionen für die geschäftliche Kommunikation

Zusätzliche Tasten und Funktionen für Ihr Geschäftstelefon

Steigern Sie Ihre Geschwindigkeit, Funktionalität und Reichweite mit dem Maxwell Expansion Module, das für die Tischtelefone Maxwell Basic, 2 und 3 konzipiert wurde.

Das Maxwell Expansion Module verfügt über ein großes 7"-FSTN-Display mit erweiterten Funktionstasten auf zwei Seiten mit je 29 flexiblen Tasten. Damit erlaubt das Gerät bis zu 58 Funktionen, wie Besetztlampenfelder (BLF) und Kurzwahl.  Die Tasten können außerdem ganz einfach zur An- und Abmeldung programmiert werden, zur Aktivierung des Anrufbeantworters oder sogar zum Öffnen der Eingangstür.

Mehr Informationen

 Aktuelles

 Datenblatt

 Fallstudie



Selbstbeschriftende Tasten

Das Expansion Module ist mit einem großen 7"-Display ausgestattet, das die Funktionen der Tasten anzeigt. Die Funktion steht direkt neben der Taste und sämtliche Funktionsänderungen werden automatisch als Text dargestellt. Eine Beschriftung per Hand ist nicht mehr erforderlich.

altText



Programmierbare Tasten

Das Modul bietet 58 Tasten, die auf zwei Seiten verteilt sind. Eine Taste dient zum Umschalten zwischen den Seiten und die anderen Tasten können für Funktionen wie BLF und Kurzwahl verwendet werden. Praktischerweise lassen sie sich auch als Zugangscodes, zur Aktivierung des Anrufbeantworters oder zum Anmelden an Ihrem Gerät programmieren.

 

 

altText

Maxwell Expansion Module

Multiplizieren Sie Ihre Tasten










Telefonerweiterung

Maxwell Basic, 2 und 3 unterstützen bis zu drei Expansion Modules und bieten Benutzern mehr Tasten für zusätzliche Funktionseinstellungen; insgesamt sind bis zu 174 Funktionstasten mit 3 Modulen möglich. Das erste Tastenfeldmodul bezieht Strom über ein Netzteil, wohingegen das zweite und dritte Modul an das erste Tastenfeldmodul angeschlossen und über dieses gespeist werden.

 

 

altText



Tasten mit drei Farben*

Jede Taste hat eine dreifarbige LED, die den jeweiligen Status repräsentiert. Ein grünes Licht weist darauf hin, dass die Leitung frei ist, rotes Blinklicht zeigt an, dass ein Anruf eingeht, anhaltend rotes Licht deutet an, dass die Leitung besetzt ist, und gelbes Licht steht für offline.

 

* Diese Funktion wird nach einem Software Update Ende 2017 verfügbar sein.

altText



Passend zum Maxwell Design

Das Design des Maxwell Expansion Modules ist auf das Aussehen der Maxwell-Serie abgestimmt. Jeder verwendet sein Telefon anders, deshalb verfügt die Maxwell-Serie über einen beweglichen Fuß, der drei verschiedene Neigungswinkel von 120-140 Grad zulässt. Die Maxwell Telefone und die Expansion Modules sind zudem an der Wand montierbar.

 

 

altText

Maxwell Expansion Module

Die Tastenfelderweiterung bietet erweiterte Funktionen für die geschäftliche Kommunikation

Gerät
Zubehör für Tischtelefone
Display
7"-FSTN-Display
Bedienelemente
58 programmierbare Tasten auf zwei Seiten, pro Seite 29 Tasten mit Selbstkennzeichnung (verteilt auf zwei Spalten). Programmierung über die URL des Hauptgeräts. Unterstützt BLF, Kurzwahl, DTMF und FAC (Function Access Code), etwa die Aktivierung des Anrufbeantworters oder das Öffnen der Tür
Externe Tasten
altText
Formfaktor
Kompaktes Design aus schwarzem Polymer als freistehendes Tischmodell oder wandmontiert mit optionaler Halterung
Audio- und Video-Funktionen
Nicht zutreffend; Bedienung über das Hauptgerät
Zubehör
Kompatibel mit Maxwell 3, 2 und Basic. Es lassen sich bis zu drei Module hinter dem Hauptgerät in Reihe schalten.
Connectivity
Verbindung mit dem Hauptgerät über RJ45/RJ12-Anschlüsse
Netzteil und Batterie
Eine getrennte Power-Supply-Unit (PSU) muss an das erste Modul angeschlossen werden. Das zweite und das dritte Modul werden über das erste Modul gespeist.
Betriebssystem und Applikationen
Ist mit dem Hauptgerät verbunden
Größe
altText
Verpackungsinhalt
  • Gerät
  • Tischfuß
  • Verbindungskabel
  • Sicherheitshinweise
Konfiguration und Benutzerfunktionen
Web-basierte Konfiguration und Unterstützung von Remote-Auto-Provisioning, kompatibel mit stationären Telefonanlagen. Zugriff über das Hauptgerät, z. B. Maxwell 3
Benutzer
Persönlich; mit Pincode-Schutz am Hauptgerät
Garantie
2 Jahre
Interoperabilität und Provisioning
Dieses Gerät ist kompatibel und unterstützt über das Hauptgerät Auto-Provisioning für viele stationäre Netzwerke.